Die Kunst reifer Führung: Ein unverzichtbares Handwerkzeug für Unternehmen

Wenn es um Führung geht, sind wir gewohnt, von Techniken und Strategien zu hören, doch Unternehmensberater Werner Sattlegger wählt einen erfrischend anderen Ansatz. Er spricht von der „Kunst reifer Führung“ und erklärt, warum dieses Verständnis für Unternehmer und Führungskräfte ein absolutes „Must-Have“ ist.

In der ersten Veranstaltung der neuen Reihe „MC-Impulse“ des Management Clubs Kärnten präsentierte Sattlegger sein Buch „Art of Leadership – Die Kunst reifer Führung“. Das Publikum, bestehend aus UnternehmerInnen und Führungskräften, war gespannt auf den wertvollen Input und die Möglichkeit, ihre Ansichten zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Sattlegger, ein erfahrener Unternehmer und Kenner der österreichischen Führungskräfte-Landschaft, ist der Gründer und CEO von „Art of Life“. Mit seiner Organisation bietet er Führungskräften einzigartige Möglichkeiten zum Lernen und Netzwerken, indem er sie mit Personen, Ideen und Erfahrungen sowohl aus Österreich als auch aus dem Silicon Valley verknüpft. Sein Ansatz betont die Bedeutung des Lernens außerhalb der eigenen Komfortzone.

Doch was bedeutet eigentlich „reife Führung“? Und warum ist sie so wichtig?

Reife Führung geht über herkömmliche Managementtechniken hinaus. Sie erfordert ein tieferes Bewusstsein für die Bedürfnisse und Motivationen der Mitarbeiter, ein starkes Verständnis für die Dynamik des Teams und die Fähigkeit, zu inspirieren und zu motivieren, anstatt nur zu instruieren. Reife Führung erkennt, dass Führung mehr ist als nur die Ausführung einer Strategie; es ist eine Kunst, die geübt und entwickelt werden muss.

Reife Führung bedeutet nicht nur Management, sondern auch Coaching, Begleitung und den Anspruch, Visionen zu leben. Der reife Führer, die reife Führerin ist in der Lage, die besten Talente zu identifizieren und zu fördern, Probleme proaktiv anzugehen und eine Kultur des Engagements und der Innovation zu fördern. Er erkennt, dass er einen entscheidenden Einfluss auf das Arbeitsklima und die Produktivität hat.

Neue Perspektiven entdecken

In der sich rasch verändernden Landschaft von Wirtschaft und Gesellschaft wird immer deutlicher, wie wichtig es für Führungskräfte ist, sich ständig weiterzuentwickeln, um auf die aktuellen Herausforderungen adäquat reagieren zu können.

Genau hier setzt Werner Sattlegger an. In seinem Buch „Die Kunst reifer Führung“ nimmt er LeserInnen mit auf eine sehr persönliche Reise. Er teilt Einblicke aus seiner Zeit im Top-Management und seiner über zehnjährigen Erfahrung in der Begleitung von Führungskräften. Doch er geht noch weiter: Er verknüpft seine Erfahrungen mit Erkenntnissen aus Philosophie, Gestalttherapie und Theaterarbeit.

„Ich bin davon überzeugt, dass Führung jetzt Empathie, Vertrauen und Glaubwürdigkeit braucht, keine hohlen Phrasen oder automatenhaften Marionetten“, so Sattleggers Expertise
Sattleggers Buch "Art of Leadership - Die Kunst reifer Führung"
Buchempfehlung für Führungskräfte

Suche nach sinnstiftender Tätigkeit

Die „Kunst reifer Führung“ ist somit ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. In einer Zeit, in der Mitarbeiter Engagement und Sinnhaftigkeit suchen, kann sie den Unterschied zwischen einer guten und einer außergewöhnlichen Organisation ausmachen.

Sattleggers Buch „Art of Leadership – Die Kunst reifer Führung“ ist daher ein wertvoller Leitfaden für jeden, der seine Führungsfähigkeiten auf die nächste Stufe bringen möchte. Es bietet Einblicke, Werkzeuge und Strategien, um als Führungskraft zu wachsen und zu gedeihen, und ist damit ein unverzichtbares Handwerkszeug für jeden modernen Unternehmer.

Fotos: ©Wirtschaftsbund Kärnten, ©Werner Sattlegger

M.U.T.iger

Österreich ist mit Begeisterung der Musterschüler der EU: Bei uns ist sogar die Inflation doppelt so hoch wie im Rest Europas.

M.U.T.letter

Wissen, was die Kärntner Wirtschaft bewegt:

Das könnte Sie auch interessieren