3.2013

4 Wer | Was | Wo

Die Kärntner Business-Szene im Überblick.

 

6 Weibsbild | Mannsbild

Die hohen Weihen des Marketings predigt Kärnten-Heimkehrerin und Interim-Managerin Susanne Gerlitz-Stissen – aber nur auf Zeit.

 

18 Bits | Bytes

Streifzüge durch die wunderbare Welt der IKT: IT Carinthia und e_day stehen wieder vor der Tür.

 

38 Bettgeflüster

Im Visier der härtesten Tourismustesterin, seit es Urlaub gibt: Isabella Schöndorfer checkt das Feelgood-Hotel Egger in Krumpendorf.

 

39 Mittagstisch

Gaumenfreuden für Geschäftsesser und Genießer, vorgekostet von Karin Waldner-Petutschnig, turmhoch am Pyramidenkogel.

 

40 Business | Class

Autos für Unternehmer sind Herzensangelegenheit  und Rechenaufgabe zugleich. Ein mobiler Annäherungsversuch auf allen Vieren im neuen Jeep Grand Cherokee.

 

42 Chefsache(n)

Isabella Schöndorfer hat ausgesuchte Gaumenfreuden aus Kärnten „aufgetischt“.

 

44 Niveau ist keine Handcreme

…und Stil nicht der Griff eines Besens: Zeitgemäße Benimmregeln von Anstands-Dame Maria Radinger. 

 

45 Create Carinthia

Die heimische Kreativszene aus der Sicht von Top-Werberin Gabi Ullmann.

 

45 Bücherecke

Gediegene Lektüre für Herz, Hirn und Seele, ausgewählt von Helmut Zechner.

 

46 Alles was recht ist!

Tipps, Tricks&Trends für das Überleben im Steuerdschungel von Steuerberaterin Christiane Holzinger.

 

46 Bund | Bühne

Szenen aus Kärntens größter Business-Familie.

 

50 Meine Meinung

Die ewige Frage, ob öffentliche Förderungen für etwas gut sind, bejaht Ferdinand Sereinig, Leiter des Philips-Standortes in Kärnten.

 

7 Coworking Spaces: Gemeinsam statt einsam

Der klassische Angestellte stirbt aus, mehr als die Hälfte aller Unternehmer hat keine Mitarbeiter mehr, und im Gemeinschaftsbüro ist es lustiger – zumal dort auch Aufträge winken. Ein Megatrend ist in Kärnten angekommen.

12 Weg mit der Bürokratur

Unternehmer sind die unbezahlten und unbedankten Steuereinheber der Republik. Sich dafür auch noch von den Behörden drangsalieren und unter Generalderdacht stellen lassen zu müssen, geht vielen Selbstständigen zu weit.

 

14 Special: Junge Kärntner

Womit der Unternehmernachwuchs die Weltmärkte erobern will.

 

37 Reise | Freizeit

Kunst Kultur Küche Kärnten: Mit der Konzentration auf diese Lebens-Mittel in Form des Festivals „transformale“ will Tourismus-Landesrat Wolfgang Waldner ab 12. September grenz- und spartenüberschreitend neue Gäste ins Land locken.

 

25 Editorial

Qual der Wahl? Einleuchtende Entscheidungshilfen von WB Direktor LAbg. Markus Malle

 

26 Kärnten reloaded

Abwanderung, leerstehende Geschäftsflächen, Überalterung: Der WB setzt in den Bezirken neue, starke Impulse.

 

28 Neu an Bord

Hanns Stattmann, Händler in vierter Generation, hält die modische Familientradition in Hermagor aufrecht.

 

29 Geld allein macht nicht glücklich

Unternehmer klagen über den erschwerten Zugang zu Krediten, Banken bemängeln die Qualität der vorliegenden Projekte. Können neue Finanzierungsmodelle wie Crowdfunding dem Geschäft mit dem Geld wieder neuen Schwung geben?

 

36 Gastkommentar

von Norbert Korn, internationaler Unternehmensberater und Management-Trainer weiß, welche Hebel man in Bewegung setzen muss, um ganz einfach einen Kredit zu bekommen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.