2.2013

2.2013

 

4 Wer | Was | Wo

Die Kärntner Business-Szene im Überblick.

 

6 Weibsbild | Mannsbild

Querdenker oder Querulant? Kärntens Handels-Missionarund Edelgreißler Herwig Ertl als Herr der Genüsse.

 

13 nah | fern

Den feurigen Flamenco als Team-Building-Event und universelle Körpersprache für die interkulturelle Geschäftsbegegnung tanzt die Historikerin Roberta Rio.

 

22 Bits | Bytes

Streifzüge durch die wunderbare Welt der IKT: Martin Zandonella über den Tourismus im Zeitalter des Internet.

 

24 Unternehmer | Service

Unternehmensberater bringen Handbuch zur Personalwirtschaft heraus.

 

38 Bettgeflüster

Im Visier der härtesten Tourismustesterin, seit es Urlaub gibt: Isabella Schöndorfer checkt Österreichs erstes Bio-Nichtraucher-Hotel Alpenrose in Millstatt am See.

 

39 Mittagstisch

Gaumenfreuden für Geschäftsesser und Genießer, vorgekostet von Karin Waldner-Petutschnig, spontan vegan im Klagenfurter Delicious.

 

40 Business | Class

Autos für Unternehmer sind Herzensangelegenheit und Rechenaufgabe zugleich. Ein mobiler Annäherungsversuch im Ford B-Max.

 

42 Chefsache(n)

War es das Anglerlatein? Diesmal sind Isabella Schöndorfer Kärntner dicke Fische „ins elektronische Netz gegangen“.

 

44 Niveau ist keine Handcreme

…und Stil nicht der Griff eines Besens: Zeitgemäße Benimmregeln von Anstands-Dame Maria Radinger.

 

45 Create Carinthia

Die heimische Kreativszene aus der Sicht von Fachgruppenobmann Volkmar Fussi.

 

45 Bücherecke

Gediegene Lektüre für Herz, Hirn und Seele, ausgewählt von Helmut Zechner.

 

47 Bund | Bühne

Szenen aus Kärntens größter Business-Familie.

 

50 Meine Meinung

Peter Haubner, Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes, über die „Mogelpackung“ Vermögenssteuern

 

Wirtschaft | Politik

7 Die Pleitiers von der Tankstelle

Zwei Millionen Verlust schreiben die Landestankstellen, mit denen die öffentliche Hand den privaten Unternehmern um deren Steuergeld Konkurrenz macht. Der Wirtschaftsbund will dem kaufmännischen Spuk nun ein Ende bereiten.

 

8 Was wäre der Tag der Arbeit…

…ohne Arbeitgeber? Provokante Fragen wie diese sollen künftig das Bild des Unternehmers in der Öffentlichkeit, aber auch bei der Politik stärker positionieren: Ohne Unternehmer keine Arbeit, kein Einkommen, kein Wohlstand.

 

14 Special: Weiberwirtschaft

Wie Frauen und ihre Netzwerke das bislang männerdominierte Geschäftsleben verändern.

 

37 Reise | Freizeit

Feiert Kärnten ein touristisches Comeback? Tourismus-Landesrat Wolfgang Waldner und Kärnten-Werber Christian Kresse in der M.U.T.-Doppelconference.

Intern

25 Editorial

WB-Direktor Markus Malle setzt konsequent auf Konsequenz.

 

26 Wahl ohne Qual

Franz Pacher und sein Team wurden von der Landesgruppenhauptversammlung mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Auch Christoph Leitl gratulierte.

 

28 Neu an Bord

Der Wirtschaftsbund ist um ein „Schmuckstück“ reicher: Doris Köfer, dekappa design

 

Thema

29 Politik, Moral und Qualifikation

Kärntens schlechte Position im Bundesländervergleich erklärt sich aus dem persönlichen und fachlichen Versagen der politischen Akteure. Dafür wurden sie vom Wähler am 3. März entlassen. Jetzt kommt der Aufbau Süd.

 

36 GASTKOMMENTAR von Peter Kaiser, Landeshauptmann von Kärnten

Über großen Aufholbedarf, die Österreich-Premiere einer Dreier-Koalition und seine unverbrüchliche Überzeugung: Kärnten kann mehr!

 

43 Gewinnen Sie…Einen Warengutschein über 70 Euro zur Verfügung gestellt von dem jungen Label Veinzelstück aus Klagenfurt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.